Von Apple bis ZF

formnext hat enorme Bedeutung für Investitionen – 2017 zusätzliche Hallenebene 3.0

Eine große Innovationsdichte, die außergewöhnliche fachliche Qualität der Messe und die sehr hohe Zufriedenheit der Besucher und Aussteller: Mit diesen Erfolgsfaktoren hat die formnext powered by tct 2016 die Basis für eine weitere erfolgreiche Entwicklung gelegt.

Was die formnext so erfolgreich macht, zeigt sich sehr gut am Beispiel von OR Laser. Das hessische Unternehmen stellte auf der formnext den Orlas Creator erstmals der Fachöffentlichkeit vor. Und die Resonanz für den Metall-Drucker war beeindruckend: 43 direkte Vorbestellungen und der Kontakt zu 20 Unternehmen aus der ganzen Welt, die sich als Reseller für den Orlas Creator anboten.

 

 

"Auch aufgrund dieser hervorragenden Resonanz wird die formnext 2017 sowohl in der Fläche als auch bei der Zahl der Aussteller nochmals deutlich zulegen."

 

Dieses Beispiel zeigt: Auf der formnext geht es um Innovationen und um Business. Top-Entscheider aus so gut wie allen Anwenderindustrien informieren sich hier über die Neuheiten der Branchen und schließen zum Teil direkt Geschäfte ab.

Die Besucherliste liest sich wie das Who‘s who der internationalen Topindustrie: Die Automobilindustrie war mit Audi, BWM, Delphi, Ferrari, Ford, Mercedes Benz, Porsche und Volkswagen vertreten. Aus anderen Industriebereichen wie Aerospace, MedTec, Maschinenbau oder Elektronik informierten sich unter anderem Apple, Boeing, Hankook, Honeywell, Kuka, MTU, Samsung, Sirona Dental und ZF. Vertreter von Adidas, Bulgari, Johnson & Johnson, Nike, Procter & Gamble und Rolex unterstrichen, dass die formnext auch für Sportartikel-, Konsumgüter- und Schmuckindustrie eine starke Bedeutung hat.*

Die aktuellen Ergebnisse der Aussteller- und Besucherbefragung 2016 unterstreichen die Erfolgsfaktoren der formnext: Mehr als drei Viertel der 307 Aussteller der formnext 2016 war mit der Anzahl der Neukontakte zufrieden oder mehr als zufrieden. Bei den 13.384 Besuchern zeigten sich 98 Prozent mit ihrem Messebesuch zufrieden bzw. außerordentlich zufrieden.

Darüber hinaus zeichnet sich die formnext durch ein sehr internationales Publikum aus. 43 Prozent der Fachbesucher kamen aus dem Ausland. Gleichzeitig stellte die formnext 2016 mit einem sehr hohen Anteil von Führungskräften und Entscheidern unter Beweis, dass sie eine enorme Bedeutung für kommende Investitionen hat.

Auch aufgrund dieser hervorragenden Resonanz wird die »formnext 2017 sowohl in der Fläche als auch bei der Zahl der Aussteller nochmals deutlich zulegen«, so Sascha F. Wenzler, Bereichsleiter formnext beim Messeveranstalter Mesago Messe Frankfurt GmbH. »Wir planen deshalb zur Hallenebene 3.1 zusätzlich die Belegung der Hallenebene 3.0 ein.«

 

Besucher der formnext 2016:

  • Besucherzahl: 13.384
  • Internationalität: 44 Prozent
  • Messeziele erreicht: 97 Prozent

*Exemplarischer Auszug der Besucherfirmen

Mehr Infos unter:

 

 

FORMNEXT-VIDEO: MITREISSENDE BEGEGNUNGEN