BEEINDRUCKENDES WACHSTUM

formnext mit 100 Neuausstellern aus 22 Ländern

Bereits ein halbes Jahr vor dem Messestart der formnext 2017 hat die Ausstellungsfläche die Größe des Vorjahres übertroffen: Über 19.000 m² Ausstellungsfläche sind bereits gebucht (Stand Mitte Mai 2017).

»Die formnext wächst auch im dritten Jahr weiter rasant und bestätigt unser innovatives Messekonzept«, so Sascha F. Wenzler, Bereichsleiter formnext beim Messeveranstalter Mesago Messe Frankfurt GmbH.

»Bis zum Messebeginn werden wir die schon erfolgreichen Vorjahreszahlen noch einmal deutlich übertreffen. Damit ist die formnext die Leitmesse für die nächste Generation intelligenter industrieller Produktion.«  

Erstmals zwei Hallenebenen

Erstmals wird die formnext 2017 zwei Hallenebenen in der Halle 3 der Messe Frankfurt belegen. Basis für das starke Wachstum ist unter anderem die hohe Zahl der Neuaussteller.

100 Unternehmen aus 22 Ländern haben sich erstmalig als Aussteller angemeldet, darunter prominente Namen wie BASF, Desktop Metal, Protiq, Sodick und Wacker. Mit 288 gemeldeten Ausstellern (Mitte Mai) ist schon fast das Niveau des Vorjahres (307) erreicht. (Bild oben: Klerx)

 

 

Mehr Infos unter:

 

 

FORMNEXT-VIDEO: MITREISSENDE BEGEGNUNGEN