INTELLIGENTE BETONWAND

31.08.2018 - Mit der ersten intelligenten Betonwand hat BigRep neue Wege in der Architektur aufgezeigt. Die Wand, die im Nowlab, der Innovationsabteilung des Berliner Unternehmens, entwickelt wurde, vereint eine glatte Oberfläche, anspruchsvolle geometrische Formen und ein intelligentes, sensorgesteuertes Lichtsystem.

Produziert wurde die Wand mit Projektpartnern in Dubai und mithilfe von Kunststoffformen, die auf einem BigRep-One-Großformat- Drucker hergestellt wurden. Im Gegensatz zum direkten Beton-3D-Druck konnte durch die gedruckten Formen eine hohe Oberflächenqualität erzielt werden, berichtet Jörg Petri, Projektleiter und Mitbegründer des Nowlab.

achteckige Lichtelemente

Die ebenfalls gedruckten, achteckigen Lichtelemente werden durch Berührungen eines Sensors in der Wand aktiviert. Laut BigRep liegen die großen Vorteile der patentierten Technologie darin, dass sich mit den 3D-gedruckten Formen größere Stückzahlen an Wandelementen herstellen lassen und dass Architekten die direkte Kontrolle über die Entwicklung ihrer Designs haben.

»Techniken, die früher von ausgebildeten Fachkräften umgesetzt wurden und bei aktuellen Bauvorhaben inzwischen verschwunden sind, können durch 3D-Druck wiederbelebt werden«, so Maik Dobberack, Kommunikations- und Event-Manager bei BigRep.

BigRep auf der Formnext 2018:

  • Halle 3.1, Stand E20

 

 

Video zum Projekt: