In Gedenken an René Gurka

René Gurka, der Gründer der BigRep GmbH und ihr früherer CEO, ist nach langer Krankheit verstorben. Er galt in seinem Unternehmen als echter Visionär – charismatisch und begeisterungsfähig; ein Schnelldenker mit unglaublich scharfem Verstand und zugleich warmherzig.

René Gurka wurde 1971 im norddeutschen Varel / Friesland geboren und wuchs in Wickede an der Ruhr auf. Später studierte er Wirtschaftsrecht in Osnabrück und ging dann nach Berlin. Gurka war ein dynamischer Unternehmer, ein ideenreicher, kreativ Schaffender. Er brachte seine ansteckende Energie in internationale Führungspositionen ein; zunächst als Managing Director der Deutsch-Amerikanischen Handelskammer in San Francisco und später als Geschäftsführer der Berlin Partner GmbH. Hier vermarktete er Berlin rund um die Welt als attraktiven Wirtschafts- und Technologiestandort.

Als Gründer der BigRep GmbH richtete er das Unternehmen vom ersten Tag an gezielt als globale Marke aus und hat mit seiner Persönlichkeit und seiner weltläufigen Zugewandtheit die Unternehmenskultur bis heute geprägt.

Mit ihm ist einer der führenden deutschen Köpfe der AM-Welt viel zu früh gestorben. Die unternehmerische Prägung von René Gurka wird sicherlich auch in Zukunft bei BigRep und darüber hinaus zu spüren sein.